RESISTIVE
Die resistiven elektromagnetischen Sensoren liefern am Ausgang ein praktisch lineares Dauersignal, das mit einem geeigneten Gerät den Füllstand der tankinternen Flüssigkeit anzeigt.
 
Der Sensor enthält eine Kette von Reed-Kontakten, die in einem Abstand untereinander von 10 oder 20 mm angeordnet sind und von denen ein jeder mit einem Widerstand verbunden ist.
Der Magnet im Schwimmer schließt der Reihe nach die Reed-Kontakte im Schaft und verbindet den Ausgang mit einem jeweils wechselnden Punkt der Widerstandskette (siehe Abbildungen 9 und 10).

Der Wider-stand am Ausgang des Sensors (Rtot) ergibt sich folgendermaßen:



Wenn der Pegel steigt, kann der Rtot Wert größer (Verbindung C-A) oder kleiner (Verbindung C-B) werden.
Die vollständige Isolierung der Kontakte erlaubt den Einsatz dieser Sen-soren auch in leitenden Flüssigkeiten.
Unsere technische Abteilung bestimmt den Rp-Wert je nach Kundenan-forderung und Sensorlänge.


IMR-IMRB-IMRT Elektromagnetischer resistiver Füllstandsensor
VS
Vergleichen Sie dieses Produkt mit anderen Niveausensoren
Stai già confrontando questo articolo.
Clicca qui per andare al comparatore
IMRI - IMRC Elektromagnetischer resistiver Füllstandsensor
VS
Vergleichen Sie dieses Produkt mit anderen Niveausensoren
Stai già confrontando questo articolo.
Clicca qui per andare al comparatore
AP1937 Elektromagnetischer resistiver Füllstandsensor
VS
Vergleichen Sie dieses Produkt mit anderen Niveausensoren
Stai già confrontando questo articolo.
Clicca qui per andare al comparatore
IMRPBx Elektromagnetischer resistiver Füllstandsensor
VS
Vergleichen Sie dieses Produkt mit anderen Niveausensoren
Stai già confrontando questo articolo.
Clicca qui per andare al comparatore
News undo Event

31/08/2020

IO-Link: DAS SERIELLE KOMMUNIKATIONSPROTOKOLL DER NEUESTEN GENERATION

WEITER
Presse

16/10/2020

L'innovativo programmatore SCD

WEITER
online blättern und pdf unserer Katalogs downloaden
DOWNLOAD